Campos
+34 971 405 700
Bitte rufen Sie mich an
Schnellsuche - Click here to close "Schnellsuche"
Schnellsuche - Click here to open "Schnellsuche"
Kaufen Mieten Laden
Klick auf der Karte
Port AndratxPegueraIlucmajorPalma de MallorcaMarratxiIncaBinissalemPollensa-AlcudiaSerra de TramuntanaCampos - Santanyi - Ses SalinesSon ServeraManacor - Porto Cristo - Porto ColomCan picafort - Muro - ArtáAlgaida - Porreres - Petra
  • Port AndratxPort Andratx
  • PegueraPeguera
  • IlucmajorIlucmajor
  • Palma de MallorcaPalma de Mallorca
  • MarratxiMarratxi
  • IncaInca
  • BinissalemBinissalem
  • Pollensa-AlcudiaPollensa-Alcudia
  • Serra de TramuntanaSerra de Tramuntana
  • Campos - Santanyi - Ses SalinesCampos - Santanyi - Ses Salines
  • Son ServeraSon Servera
  • Manacor - Porto Cristo - Porto ColomManacor - Porto Cristo - Porto Colom
  • Can picafort - Muro - ArtáCan picafort - Muro - Artá
  • Algaida - Porreres - PetraAlgaida - Porreres - Petra
Area labels
Wählen Sie bitte Bereiche
Klicken Sie auf die Karte, um eine Region auszuwählen
Angabe von Gebiet/Referenz
0
500.000
1.000.000
5.000.000
10.000.000+
preis min
preis max
Min. SZ
Badezimmer min
Immobilien Typ
or back
Suchen Sie Ihre Immobilie auf Mallorca
Angabe von Gebiet/Referenz
0
500.000
1.000.000
5.000.000
10.000.000+
Immobilien Typ
Min. SZ
Badezimmer min
Kaufen Mieten Laden

Campos


Nova Immobilien präsentiert Ihnen die nachfolgende Auswahl an Immobilien in dieser Region:
Fincas in Campos
Villas in Campos

1. Geschichte

In der heutigen Zeit grenzt Campos (das Feld) an die Gemeinden Llucmajor, Porreres, Felanitx, Santanyí und Ses Salines. Die Stadt Campos wurde im frühen 14. Jahrhundert, mit der Ordination von Jaime II. von Mallorca, als einer der ersten Städte der Insel gegründet. Die Herkunft des Namens der Stadt existierte bereits vor der muslimischen Eroberung, deshalb glaubt man, dass es eine Romanze mit der Insel selbst ist.

2. Geografie

Die wichtigsten Ortschaften sind der Ort Campos selbst und zwei Küstengemeinden: Sa Rapita und Ses Covestes.

2.1 Lokalisierung auf der Karte

Sehen Sie bitte hier, die Standorte auf der Karte.

3.Sehenswürdigkeiten

Die Kirche von Sant Julia: Diese Kirche wurde zwischen 1858 und 1873 im neoklassischen Stil erbaut. Der Glockenturm stammt aus dem 16. Jahrhundert und einige der alten Kapellen sind aus dem 18. Jahrhundert. Im Inneren beeindrucken die große Kuppel und die Helligkeit der weißen Wände mit goldenen Akzenten. In der Pfarrkirche befindet sich ein religiöses Museum.
Die Ortschaft von Stadt Campos hatte ein urbanes Verteidigungssystem, gegen die feindlichen Angriffe. Die Verteidigung hatte sieben Türme mit einem quadratischen Grundriss dadurch war der Zugang zum Inneren der Stadt geschützt. Sie sind in der Altstadt verteilt und wurden im 16. Jahrhundert gebaut.
Das städtische Auditorium war die antike Kirche im Lazarett. Sie wurde im 16. Jahrhundert im gotischen Stil mit Gewölben erbaut.
Das Kloster Sant Francesc wurde im 17. Jahrhundert gegründet. Beachtenswert ist die barocke Fassade und im Innenraum ihre beeindruckenden Altarbilder. Der Kreuzgang hat einen großen historischen und künstlerischen Wert.
Das Oratorium von Sant Blai ist eine der ersten Kirchen auf Mallorca: Sie wurde erst nach der Eroberung im gotischen Stil sehr simple und in kleinen Dimensionen gebaut. Die Kapelle hat vor dem Friedhof einen Garten.
Der Strand von Es Trenc hat einen großen natürlichen und landschaftlichen Wert. Es handelt sich um ein atemberaubendes Naturschutzgebiet. Die immensen Sanddünen sind völlig intakt. Es ist ein Badeparadies mit karibischem Flair. Der weiße und sehr feine Sandstrand erstreckt sich über sieben Kilometer.
Die natürliche Umgebung von Es Salobrar hat den wertvollsten ökologischen Wert von Campos. Dieser Bereich wird von vielen Wandervögeln besucht es gibt eine Vielfalt von Vögeln die hier, ständig leben. Die Binse, das Meersalz, das Zedernholz und der Meeresfenchel bilden eine Landschaft von besonders hohem Interesse.
Die einzigen natürlichen Thermalquellen der Balearen sind die Banys de Sant Joan de la Fontsanta, in der Gemeinde von Campos. Die rote Erde ermöglicht es, dass die Kapern hier auf natürliche Weise wachsen können (und schafft das typische Sommerlandschaftsbild). Die einzigen beiden Bereiche, an denen die Kapern natürlich vorkommen, ist hier und in der Ortschaft Llubí.

4. Demografie

Für einige interessante demografische Daten und andere Fragen der Bevölkerungswissenschaft klicken Sie bitte hier.

5. Wirtschaft

Die wirtschaftliche Basis der Gemeinde seit ihrer Gründung ist die Landwirtschaft. Das Land ist sehr fruchtbar, bis vor Kurzem basierte die Landwirtschaft auf einer bewässerten Kultur.

6. Bildung

Sehen Sie bitte hier, die Lage und einige der Web-Adressen der Schulen in der Gemeinde von Campos.

7. Verkehrsverbindungen und Transporte

Es gibt durch das Busunternehmen der TIB (Transportunternehmen der balearischen Inseln) eine gute Verbindung nach Palma und dem Rest der Insel Mallorca.

8. Golfplätze

Die nächsten Einrichtungen für den Golfsport sind: Der Golfclub Vall d' Or und der Golfclub,  Marriot Son Antem Resort & Spa.

9. Veranstaltungen

Der Schutzpatron der Gemeinde ist San Julián. Das Fest des San Julian findet jedes Jahr am 9. Januar statt.
Am 3. Februar sind die Feierlichkeiten von San Blas, es gibt eine große Fiesta mit einer Paella auf dem Marktplatz und einer feierlichen Messe in der Kapelle von San Blas. In der Regel werden die Festlichkeiten am nachfolgenden Samstag gefeiert.
Am zweiten Sonntag im Mai findet die Maimesse statt. Bei dieser Fiesta werden vor allem die Kühe auf die Straßen von Ses Rondes geführt, sodass die lokale Bevölkerung und die Touristen sie sehen können. Aber es gibt noch weitere Attraktionen, wie das Kochen oder der Wein und der Käse.
Am 15. August findet das Fest der Mare de Deu d'Agost (der Muttergottes des Augusts). Im Dorf findet ein Volksfest statt. Die Fiesta Panxo Rotja (der rote Bauch, weil die Farbe der Erde rot ist). Für die jungen Leute gibt es ein großes Fest mit mehreren Auftritten und einem großen Feuerwerk.
Nach dem dritten Donnerstag im Oktober gibt es am Freitag das Oktoberfest, und am Samstag findet eine mittelalterliche Messe statt. Seit Oktober 2008 findet außerdem die Messe Fira de sa Sobrassada (eine Paprikawurstmesse) auf dem Platz Pere Ignasi statt.
Am 26. November findet das Fest von Santa Catalina statt. Die Lagerfeuer sind die Protagonisten dieser Feierlichkeit. Die Fiesta wird um diese Lagerfeuer abgehalten. Sie wird von verschiedenen Verbänden und Organisationen des Ortes organisiert.
Wenn Sie der Meinung sind, dass Campos und seine Umgebung der richtige Ort für Sie zum Leben, oder für Ihre Sommermonate sind. Klicken sie bitte auf den Link, um das Angebot zu sehen, das Nova Immobilien für Sie vorbereitet hat.

10. Impressionen

Bei einem Bummel durch die Straßen und auf den Plätzen von Campos erkennt man das wahre und authentische Mallorca. Die einfachen Menschen sind stolz darauf Mallorquiner zu sein, das spiegelt sich im Ambiente des ganzen Ortes wieder. Die Menschen von Campos, in ihren Gesprächen, in den Cafés mit ihren Spielkarten und Dominosteinen halten den vitalen Impuls dieses Ortes aufrecht. Die Marktfrauen bieten schreiend die lokalen Produkte auf dem Wochenmarkt an, die Kinder laufen und spielen in den Straßen und auf den Plätzen.

 

10.1 Eindrücke

Campos Campos

10.2 Video

Externe Links

Campos
Ses Covestes
Sa Rapita
Golf club Vall d' Or
Marriot Son Antem Resort & Spa

Mallorca Immobilien

Office

Passeig de Mallorca 14 a
Palma de Mallorca - Mallorca
Illes Balears , 07012 , Spain

Work: +34.971.717.920
Fax: +34.971.725.901
E-mail:

Mallorca Immobilien

Office

Carretera de Palma-Andratx, 2
Cas Català - Calvià - Mallorca
Illes Balears , 07181 , Spain

Work: +34.971.405.984
Fax: +34.971.405.124
E-mail:

Mallorca Immobilien

Office

C/Benito Feijoo 13, Local 9
Puerto Portals - Calvià - Mallorca
Illes Balears , 07181 , Spain

Work: +34.971.679.022
Fax: +34.971.679.128
E-mail:

Mallorca Immobilien

Office

Avda. Mateo Bosch 2
Puerto Andratx - Andratx - Mallorca
Illes Balears , 07157 , Spain

Work: +34.971.102.626
Fax: +34.971.102.624
E-mail:

  • API
  • Aylesford International
  • CRS
  • Toplage De